Versteigerungsdaten/​Terminsbestimmung

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am Freitag, 23. August 2024 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Konzil Konstanz, Sigismundsaal (Unterer Saal), Hafenstr. 2, 78462 Konstanz, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 300.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung.

Verkehrswert
300.000,00 €
Versteigerungstermin
23.08.2024, 11:00 Uhr
Aktenzeichen
30 K 6/23
Versteigerungsart
Zwangsversteigerung
Wertermittlungsstichtag
06.10.23
Besichtigungsart
Außenbesichtigung
Wertgrenzen
gelten
Amtliche Bekanntmachung Gutachten

Objektdaten

Dachgeschoss Balkon Keller Speicher/Dachboden
Objekttyp
Dreizimmerwohnung
Wohnfläche
69 m²
Baujahr
1992
Verfügbarkeit
siehe Gutachten

Objektbeschreibung

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um das Sondereigentum an der im Aufteilungsplan mit Nr. 12 bezeichneten Wohneinheit im Dachgeschoss eines 2-geschossigen Mehrfamilienhauses (Haus 2 - Wollgrasweg 2).

Das Objekt konnte vom Gutachter nur von außen besichtigt werden. Daher basiert die Ermittlung des Verkehrswertes auf diversen Faktoren: u. a. Außenbesichtigung, Baupläne, Vergleichswerte.

Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 69 m² teilen sich auf in Küche, Schlafen, Diele, Bad, Kind, Wohnen und Balkon. Im Sondernutzungsrecht sind der Kellerraum Nr. 12 links der Treppe im Untergeschoss sowie der Speicherraum (Bühne) im Dachspitz über der Wohnung zugeordnet. Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt von der Eigentümerin temporär genutzt.

Bei dem im Jahre 1992 errichteten Mehrfamilienhaus, in dem sich die zu bewertende Eigentumswohnung Nr. 12 befindet, handelt es sich um den am Wollgrasweg gelegenen Baukörper der aus zwei baugleichen Mehrfamilienhäusern mit gemeinsamer Tiefgarage bestehenden Wohnanlage auf dem Bewertungsgrundstück. In dem Gebäude befinden sich 6 Wohnungen. Nach Aktenlage und nach dem äußeren Augenschein wurde das Gebäude in Massivbauweise mit Holz-Pfettendachstuhl (Satteldach) errichtet.

Lage

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Konstanz, im Stadtteil Fürstenberg.

Das Bewertungsgrundstück liegt in einem vornehmlich mit Ein- und Zweifamilien- Einzel-, Reihen- und Doppelhäusern bebauten Wohngebiet nördlich der Durchgangsstraße L 220. Das Grundstück ist ein Eckgrundstück zwischen dem Buhlenweg und dem Wollgrasweg. Die Hauszugänge zu den beiden Gebäudeteilen Buhlenweg 22 / Wollgrasweg 2 befinden sich an diesen Straßen. Die Wohnlage wird als gut bewertet.

Die Bushaltestelle „Buhlenweg“ liegt rd. 100 m südlich des Bewertungsgrundstücks. Im weiteren Umkreis (rd. 500 bis 1.000 m Luftlinie) können verschiedene weitere Bushaltestellen, der Haltepunkt „Petershausen“ der Bahnstrecke von Konstanz nach Radolfzell/Singen sowie alle Läden für den täglichen Grundbedarf erreicht werden. Weitere Einkaufmöglichkeiten und alle sonstigen Einrichtungen sind im weiteren Umkreis innerhalb des Stadtgebietes von Konstanz zu erreichen. Von der Altstadt ist das Grundstück rd. 3 km entfernt (Luftlinie).

Hinweis: Die Position auf der Karte ist möglicherweise ungenau. Angabe ohne Gewähr.

Copyright © 2024 immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG

Alle oben gemachten Angaben ohne Gewähr.